Bericht über Turnier in Großbardorf online unter "Aktuelles"+++Willkommen Sportkameraden Maser und Seidel in der "Gut Holz" Familie!+++ Wir suchen auch noch Keglerinnen!

   
 
  Aktuelles
Kegelbahneinweihung beimTSV Großbardorf!

Mit einem Turnier für "Bezirks- und Bezirksoberliga Teams" sowie einem Turnier für "Bundesligisten und Zweitligisten"

Herzlichen Glückwunsch an unsere Freunde aus Großbardorf für diese schöne Anlage! Das Spielen auf dieser neuen Plattenbahn hat wirklich sehr viel Spaß gemacht!

Bei dem Turnier für die unterklassigen Teams am Freitag Abend war beste Stimmung bei allen beteiligten. Es enwickelte sich ein schöner Kegelabend mit teils tollem Kegelsport! Wir traten mit 4 Spielern an. Werner, Ernst, Uwe und Steffen waren zu dem Zeitpunkt auch die letzten vier Spieler die wir für dieses Event aufbieten konnten. Krankheit, Urlaub, ein großes Lazarett und Familiäre Verpflichtungen sorgten dafür das wir nur mit 6 Personen vor Ort gefahren sind.
Armin als sportlich verantwortlicher Trainer gab sein Debüt, nach seiner erfolgreichen Absolvierung des Trainerscheines und Didi als "Altersvorsitzender" und Edelfan in seiner "alten Heimat" Großbardorf, komplettierten das Sextett.
Zu Beginn hielt Werner für uns die Fahnen hoch. Alle 4 Protagonisten auf der Bahn starteten mit durchweg starken Ergenissen. Im 2. Durchgang viel dann Sebastian Beutel Vom Keglerkranz Heustreu etwas zurück. Werner und die Großbardorfer Alexander Ziegler und Janik Tüchert lieferten sich ein tolles Battle. Auch nach dem 3.Durchgang konnten noch alle 3 den Platz an der Spitze erreichen. Im 4.Durchgang dann konnten Janik und Werner dem Alexander aber nicht mehr folgen. Dieser spielte ausgesprochen stark an diesem Tag und war am Ende des Tages auch klar Tagesbester mit 616 Holz. Werner konnte auf den letzten 15 Wurf dem Großbardorfer Janik Tüchert leider nicht mehr folgen, dieser zog mit einer Neuner Serie ins Räumen klar davon und spielte das Zweitbeste Tagesergebnis mit 593 Holz.  Werner blieb zum Schluß bei 561 Holz stehen. Ein gutes Ergebnis an diesem Tag wie wir alle am Ende feststellen durften.
Die Zweiten Starter legten sich auch voll ins Zeug und spielten lange Zeit auf Augenhöhe. Erst mit dem Wechsel des Teams vom Keglerkranz Heustreu, konnten sich diese ein wenig absetzen. Unser Uwe konnte lange mit den Kontrahenten mithalten und gab erst im letzten Durchgang einige Hölzer ab, da sich kleine konditionelle Schwächen zeigten. Unser Trainer Armin hat das natürlich genau beobachtet und sich fleißig Notizen gemacht. In der Planung der nächsten Trainingseinheiten wird dies sicher berücksichtigt werden. Mit den 470 Holz für Uwe Geist waren wir nach Addition der Ergebnisse nun Dritter im Klassemment mit knappen 15 Holz Vorsprung vor dem Vierten. Während die beiden Großbardorfer Teams sich anschickten den Turniersieg unter sich auszumachen.
Unter den "Dritten" Startern war dann unser Ernst Maser. Dieser hatte sich nach einer Technikschulung kurz vor diesem Event entschlossen, seine Lochkugeln auf die Seite zu legen und startete nach nur wenig Training mit der Vollkugel in diesen Wettkampf. Das ist insofern bemerkenswert, da Ernst mit 69 Lenzen hier seine Komfortzone verlässt, weil er denkt mit der Vollkugel nochmal einen Schritt nach vorne machen zu können. Respekt dafür lieber Ernst!
Mit 510 Kegeln blieb er bei seinem Lochkugeldebüt über der magischen 500er Grenze und zeigte schon tolle Ansätze! Seine Kugel-Hand Koordination ist schon sehr gut, weil ihm seine Vergangenheit als Zweitligahandballer hier sicher von Vorteil ist.
Beim Wechsel zu den Vierten Startern ging Steffen dann Holzgleich mit den Verfolgern aus Heustreu auf die Bahn. Nach Vorne ging nichts mehr, es galt den letzten Podiumsplatz zu erreichen.
Steffen startete strak und konnte mit 310 Holz auf den ersten 60 Wurf einige Hölzer zwischen sich und dem Verfolger aus Heustreu zu bringen. Im 3.Durchgang verlor er dann für 15 Wurf die Konzentration und verlor 30 Holz nur auf die Vollen. Auch ein strakes Räumen konnte dies nicht mehr komplett ausbügeln. In den vierten Durchgang ging es dann mit kleinem Rückstand. Konzentriert holte er Holz für Holz zurück und räumte mit dem vorletzten Wurf sein Bild. Er hatte noch 5 Holz aufzuholen um selbst im Einzel Dritter in der Tageswertung und sein Team auf Platz 3 bringen zu können, sein Gegner war zu diesem Zeitpunkt bereits fertig. Dann spielte er einen eher verkorksten Wurf mit 3 Holz direkt durch die Mitte und versagte damit auf voller Linie (575 Holz). Auch hier qualmte der Stift unseres Trainers gewaltig in seinem Notizbuch, das muss definitiv in den nächsten Trainings berücksichtigt werden.
Im anschließenden Interview mit dem Regionalsender "TV Grabfeld" konnte Steffen sich dieses Missgeschick nicht erklären und ließ durchblicken, das er dieses in der dritten Halbzeit mit reichlich Freimaßen, zu kompensieren versucht. Dem aufbrandenden Jubel der Zuschauer in der Großbardorfer Arena zufolge, dürfte  das wohl eine annehmbare Lösung gewesen sein. Über das Ende der Dritten Halbzeit gibt es aktuell leider noch keine weiteren Informationen. Die Kegler genießen und Schweigen
Am Nächsten Tag durften Werner und Steffen, nach einem guten Frühstück und feinem Kaffee bei unserem Freund, Trainingspartner und Vorstand des TSV Großbardorf, Nico Kirchner und seiner Familie, sich dann das Turnier der Bundesligisten ansehen.
Nach einem langen Kegeltag fuhren die beiden gut genährt und mit reichlich Kaffee und Alkfreien Bier intus, zufrieden nach Hause!
Danke nochmal an dich lieber Nico, für die tolle Organisation und die Einladung! 

Es grüßt der Kegelumschubser


Aktuelles ...
 
DANKE, DANKE, DANKE

an unsere Sponsoren für unsere wunderschönen neuen Trikots!
Namentlich zu erwähnen:
Metzgerei Kumpf
Meier Transporte
Winfried Klauschke

Du bist auf der Suche nach einem aufgeweckten und spassigen Haufen erfolgshungriger Kegler?
Dann bist du hier bei uns
genau richtig!

Letzte Aktualisierung am:
03.August 2022
-xx.Spieltag der 1.Mannschaft
-xx.Spieltag der 2.Mannschaft
-xx.Spieltag der 3.Mannschaft
-Pokalsieger 2022 online!
Facebook Like-Button
 
1. Mannschaft ...
 
Zuhause gegen
xxx xxx xxxxxxx
TEXT

Das Endergebnis:
X:XMannschaftspunkte
xxxx Holz : xxxx Holz

Tagesbester bei uns, mit
xxx Holz wurde
xxxx xxxx
Nächstes Spiel ist xxxxxxxx,
am Samstag den ??.??.????,
Spielbeginn XX.XX Uhr
gegen
XXX XXXXXXXX
Wir freuen uns über jede Unterstützung!
2. Mannschaft ...
 
Zuhause gegen
xxx xxx xxxxxx
TEXT

Das Endergebnis:
X:X Mannschaftspunkte
xxxx Holz : xxxx Holz

Tagesbester bei uns mit
xxx Holz wurde
xxxx xxxx
Nächstes Spiel ist xxxxxxxx
am Freitag den ??.??.????,
Spielbeginn ??.?? Uhr
gegen
?????????????
Wir freuen uns über jede Unterstützung!
3. Mannschaft ...
 
Zuhause gegen
xxxx xxxx
TEXT

Das Endergebnis:
X:X Mannschaftspunkte
xxxx Holz : xxxx Holz

Tagesbester bei uns mit
xxx Holz wurde
xxxx xxxx
Nächstes Spiel ist xxxxxxx,
am Freitag den ??.??.????,
Spielbeginn XX.XX Uhr
gegen
xxx xxxxxxxxxx
Wir freuen uns über jede Unterstützung :-)